DE  Induktionsanlagen GmbH                                    HECON Umrichtertechnik UG 
 Stromrichter    Induktion      E-Mobilität         Made in Germany 

HSG Technologie

Die HSG Technologie (HECON Sinus Gleichrichter) kommt seit dem Jahr 1998 in Umrichtern unseres Hauses zum Einsatz.

Die damit ausgestatteten Umrichter / Stromrichter entnehmen dem einspeisenden Netz einen nahezu sinusförmigen Strom und minimieren auf diese Weise die Rückwirkungen in das Energieversorgungsnetz. Sie eignen sich insbesondere für den Betrieb an schwachen Versorgungsnetzen oder an Netzen, die bereits oberschwingungsbehaftet oder mit weiteren Stromrichtern ausgestattet sind.

Seit dem Jahr 2014 steht die zweite Generation zur Verfügung, die sich durch geringere Schaltverluste und eine feinere Nachbildung der Sinusstromform auszeichnet. 

Die Umrichter mit HSG Technologie verhalten sich neutral am Versorgungsnetz, es entstehen keine zusätzlichen Resonanzen mit bereits im Netz vorhandenen Blindleistungskomponenten.

Die HSG Technologie kann als aktive Filtereinheit eingesetzt werden, um ungünstige Stromentnahmekurven anderer Verbraucher zu kompensieren.

Die oftmals bei leistungsstarken Umrichtern verwendete Aufteilung der Gleichrichtung in 12- oder sogar 24-pulsige Gleichrichtereinheiten mit entsprechend gewickelten Spezialtransformatoren kann dadurch entfallen, die HSG Technologie arbeitet mit herkömmlichen Transformatoren, die sekundärseitig eine dreiphasige Spannung (400V bis zu 1000V) ausgeben.

Zurück