DE  Induktionsanlagen GmbH                                    HECON Umrichtertechnik UG 
 Stromrichter     Induktion     Elektromobilität                     Converters      Induction       Electromobility       Made in Germany 

Leistungsverteilung auf mehrere Verbraucher

Die Verteilung einer Umrichterleistung auf mehrere Verbraucher kommt in der induktiven Schmelztechnik zur Anwendung. Während z.B. einer von zwei Schmelzöfen auf den Abstich wartet und nur noch Warmhalteleistung benötigt, kann der zweite Ofen bereits mit dem weitaus größeren Leistungsanteil aufgeschmolzen werden.

Es wird unterschieden zwischen einer kontinuierlichen Verteilung mit gleichzeitiger Ansteuerung beider Verbraucher und einer zeitlich versetzten Ansteuerung, die durch eine Ansteuerung verschiedener Halbleiter eines entsprechend erweiterten Wechselrichters erfolgt.

Eine Sonderbauform ist die bei Bolzenerwärmung eingesetzte Umrichtertechnik, die eine in mehrere Sektionen unterteilte Induktionsspule ansteuert, siehe dazu Bolzenerwärmung.

Zurück